Kontakt

Coaching

Beruflich und privat

"Ich frage nie einen Menschen nach seiner Arbeit, weil es mich nicht interessiert. Ich frage ihn nach seinen Gedanken und nach seinen Träumen."
- Howard Phillips Lovecraft -

coaching
  • Coaching
  • Mediation
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Effektiver und konstruktiver Umgang mit Krisen und Konflikten
  • Bewusstseinserweiterung - Erweiterung der eigenen Wahrnehmung
  • Selbsterkenntnis, Potenziale erkennen
  • Lebens- und Karriereplanung, BERUF-ung finden
  • Ordnung ins Leben bringen - Loslassen
  • Glück - ist lernbar
  • Veränderung - raus aus dem alten Trott, rein in ein positiveres Leben
  • Erfolgreich werden - Umdenken
  • Kommunikation
  • Die natürlichen Rhythmen des Lebens verstehen
  • Stressreduktion - Energiemanagement
  • Soziale Kompetenz, emotionale Intelligenz



Das Coaching stellt keine Therapie im heilkundlichen Sinne dar und ist auch kein Ersatz dafür. Es ist eine individuelle Unterstützung, um die eigenen Kreativitäts- und Lösungspotentiale zu aktivieren.



Berufliches Coaching

Gerade im Berufsleben, wo die Aufgaben und anstehenden Entscheidungen immer komplexer, dringlicher und fordernder werden steigen die Ansprüche an flexibles Handeln und konstruktive Lösungsmöglichkeiten. Es werden maßgeschneiderte Ziele erarbeitet, neue Perspektiven gewonnen und Handlungsspielräume erweitert.

Das Coaching hilft, adäquate Lösungen zu entwickeln, beispielsweise bei

  • dem Wunsch, sich beruflich weiter zu entwickeln, Berufung erkennen
  • dem Wunsch, Ziele und Visionen zu entwickeln
  • dem Wechsel vom Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit
  • Problemen mit Kollegen oder Vorgesetzten
  • der Führung von Mitarbeitern
  • Mobbing
  • dem Wunsch nach Steigerung der Motivation und Leistung
  • dem Wunsch, die Arbeitsabläufe zu verbessern



Privates Coaching

Wenn ein konkretes Problem nach einer Lösung verlangt und sich belastend und blockierend auf das Leben auswirkt, kann im Coaching an einer positiven Veränderung gearbeitet werden. Persönliche Strukturen, die sich als hemmend oder hinderlich erweisen, auch in der Wirkung auf andere Menschen, können verändert werden.

Die Möglichkeiten sind vielfältig, beispielsweise bei

  • dem Wunsch nach einer Lebensplanung
  • dem Wunsch, eigene Verhaltensmuster zu ändern
  • Beziehungsproblemen
  • Kommunikationsproblemen
  • Problemen mit dem Zeitmanagement
  • Selbstwertproblemen
  • dem Wunsch, berufliches Engagement und private Interessen besser im Gleichgewicht halten zu können (Work-Life-Balance)



Mediation - ein Weg zur Konfliktlösung

Gespräche, die sich durch immer gleiche Argumente im Kreis drehen, Streitsituationen, für die eine Lösung nicht in Sicht zu sein scheint, Konflikte, die immer mehr eskalieren, das Gefühl, dass Nachgeben verlieren bedeutet.

Wenn sich Konflikte nicht mehr konstruktiv lösen lassen, bietet das Verfahren der Mediation eine strukturierte Form der Konfliktlösung. Das Ziel der Mediation ist, eine für alle beteiligten Parteien einvernehmliche Lösung zu erreichen, die nicht Gewinner und Verlierer hervorbringt, sondern allen am Konflikt Beteiligten gerecht wird.

Mit Hilfe eines neutralen Dritten, des Mediators, werden tragfähige Lösungen erarbeitet. Selbstachtung und respektvoller Umgang miteinander, auch in zugespitzten und eskalierten Situationen, wird wieder möglich oder bleibt erhalten.
Mediation lässt sich dann einsetzen, wenn die Beteiligten eines Konfliktes die Bereitschaft haben, in einem freiwilligen kooperativen Prozess eine Klärung herbei zu führen. Mit diesen Voraussetzungen lassen sich nahezu alle Konflikte bearbeiten.



Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung endet nie, jedoch, je mehr Bewusstsein wir von uns selbst bekommen, umso mehr können wir auf uns selbst und unsere Lebensumstände Einfluss nehmen.

coaching Bei der therapeutischen Arbeit geht es um folgende Themen:

  • Selbst-Wert, Selbst-Vertrauen, Selbst-Achtung,
  • Selbst-Bewusst-Sein, Selbst-Veränderung, Selbst-Findung, Selbst-Beschränkung, Selbst-Kontrolle, Selbst-Motivation, Selbst-Überwindung, Selbst-Sicherheit, Selbst-Erkenntnis, Selbst-Verantwortung, Selbst-Zufriedenheit
  • Lebensfreude, innerer Friede, Stabilisierung der Persönlichkeit



Bewusstseinserweiterung

Sie bewegen und verhalten sich auf Ihre eigene Weise und drücken so Ihre innere Befindlichkeit aus. Daran erkennt das Umfeld, wer Sie sind und was an Ihren Problemen noch unbewältigt ist. Durch das Erkennen der inneren Zusammenhänge Ihrer Lebensprobleme erhalten Sie die Möglichkeit, diese zu lösen und neue Probleme zu vermeiden.

Themen bei der therapeutischen Arbeit:

  • Wer bin ich, wie will ich Sein?
  • Was ist meine Berufung?
  • Wie komme ich zu einer erfüllten Sexualität und Liebe?
  • Wie kann ich meine Ausstrahlung verbessern?
  • Umgang mit Alltagskrisen, Zweifel, Verwirrung, Ängsten, Sorgen und Zukunftsängsten.
  • Der richtige Bezug zu Geld.
  • Förderung des Verständnisses für die Probleme unserer Welt.
  • Die Zukunft umgestalten und sie in Einklang mit Ihrem gewünschten Erfolg bringen.


Sie lernen Ihre eigene Schwingung zu erhöhen, die Sie benötigen, um leichter den Zugang zu finden zur Lösung von Problemen und seelischen Prozessen mit sich und anderen.



Ordnung ins Leben bringen - LOSLASSEN

„Manchmal denkt man es ist stark festzuhalten, doch es ist das LOSLASSEN das wahre Stärke zeigt.”

Im Laufe der Jahre sammelt sich eine ganze Menge von Gerümpel an. Nicht nur die vollen Keller, sondern auch unerledigte Dinge, angenommene Glaubenssätze, unglückliche Beziehungen, ungelöste Konflikte usw. belasten uns täglich.

Ein Entrümpeln auf allen Ebenen - in Haus, Körper, Geist und Seele - schafft Gesundheit, Leichtigkeit, Flexibilität, Freiheit und ein unglaublich schönes Wohlgefühl.

Die Therapie hilft Ihnen dabei, das Alte leichter loszulassen, damit das ersehnte Neue kommen kann.



VERÄNDERUNG - raus aus dem alten Trott

„Das Leben ist ständige Veränderung, Stillstand ist der Tod”.

Obwohl alle Grundlagen des Lebens, von der Zelle bis zum Universum, auf ständigen Veränderungen basieren und wir uns nur durch Veränderung weiter entwickeln können, fällt es uns oft sehr schwer, uns auf solche Prozesse positiv einzulassen.

Beim therapeutischen Prozess geht es um

  • Lösungsorientiertes Denken
  • Erkennen und loslassen destruktiver Vorgänge
  • Kreative und konstruktive neue Ideen entwickeln
  • Überwindung von Ängsten
  • Einlassen auf Neues
  • Wünsche und Ziele formulieren und als Bild projizieren
  • Altes loszulassen, damit Neues kommen kann
  • Vertrauen entwickeln und sich dem Fluss des Lebens überlassen
  • Andere, vielleicht gegensätzliche Gedanken zulassen und deren Wirkung betrachten



ERFOLGREICH werden - UMDENKEN

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden zu deinem Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

Wer eine Änderung will, sollte mit einer Korrektur bei den unseligen Gewohnheiten seines Alltagslebens anfangen - oder Gewohnheiten entstehen lassen, die dem Übel entgegenwirken!

„Der Meister erkennt, dass sein Schicksal ein selbstgeschriebenes Buch ist, dessen Inhalt er zu jeder Zeit neu gestalten kann”.



KOMMUNIKATION

Ganzheitliche Kommunikation soll dazu verhelfen, angstfrei zu reden und erfolgreich Gespräche zu führen.
Das Erlernen von konkreten Gesprächstechniken und deren Anwendung helfen uns, mehr Anerkennung und Lebensfreude zu erlangen. Durch die bewusste Wahrnehmung und Einschätzung der eigenen Person und des damit verbundenen Selbstbildes, wird es möglich, das Selbstwertgefühl zu stabilisieren und dadurch freier und offener auf andere Menschen zuzugehen.

Ob in der Familie, in der Partnerschaft, in der Schule oder im Beruf: Aktives Zuhören und richtige Gesprächsführung bringen uns selbst bei schwierigen Gesprächen mehr Erfolg und ein echtes Miteinander.



Die natürlichen RYTHMEN des Lebens verstehen, sein Leben danach gestalten

Der Rhythmus ist ein wesentlicher, grundsätzlicher Mechanismus sämtlicher biologischer Systeme. Ihm unterliegt das Universum, die Gestirne, die gesamte Menschheit, die Fauna und Flora, aber auch jedes Mineral besitzt eine eigene und unverwechselbare Schwingung.

Der Rhythmus eines Menschen wird seit alters her in 7-Jahres-Zyklen eingeteilt, welche unser Leben bestimmen und denen wir nicht entfliehen können.

Der Lohn dafür, sich diesen Zyklen bewusst zu werden und Sie zu verstehen, wird die Selbsterkenntnis sein, die Ihnen helfen wird, den richtigen Weg für sich zu finden.

Unter dieser Betrachtungsweise können alle Lebensabschnitte in einem positiven, lebenswerten Reifungsprozess erlebt und die Sorge um das Alter gemindert werden.