Kontakt

Naturheilkundliche Ganzheitsmedizin

ist die Behandlung der Krankheitsursache mit einem ganzheitlichen Konzept und Heilverfahren.
Der Erfolg der Therapie hängt aber immer auch von der Mitarbeit des Patienten ab.



Das Geheimnis des Gesundwerdens und Gesundbleibens

Ganzheitsmedizin Eckpfeiler der naturheilkundlichen Ganzheitsmedizin:

Basis ist die individuelle Lebensführung, die die Voraussetzung für das Gesundwerden und das Gesundbleiben ist.

  • Wie ernähre ich mich?
  • Was und wieviel trinke ich?
  • Wie pflege ich mich?
  • Wie schlafe ich?
  • Wie bewege ich mich?
  • Wie ist mein soziales Umfeld?
  • Bin ich psychisch ausgeglichen?

Basiseiner erfolgreichen Therapie ist die Regulations-, Entgiftungs- und Ausleitungsfähigkeit des Körpers.

  • Bin ich übersäuert?
  • Funktioniert mein Stuhlgang?
  • Hat mein Körper die notwendigen Vitalstoffe?
  • Bin ich belastet mit Viren, Bakterien, Pilzen, Parasiten
  • Bin ich belastet mit Umweltgiften, Quecksilber etc.
  • Bin ich belastet mit Elektrosmog
  • Nehme ich regelmäßig Medikamente ein?
  • Leide ich an einer chronischen Erkrankung

Basis um Heilung zu bewirken ist ihr Wunsch, gesund zu bleiben oder zu werden.

Die verschiedenen Heilverfahren mobilisieren Ihre Selbstheilungskräfte und bieten so die Möglichkeit, Krankheitssymptome dauerhaft zu beseitigen oder zu lindern.



Allgemeines zu den naturheilkundlichen Heilverfahren heute

Allen Naturheilverfahren ist gemeinsam, dass sie von einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen ausgehen. Es geht nicht um die Behandlung von Symptomen, sondern Krankheiten werden als ganzheitliches Phänomen gesehen. Im Laufe des technologischen Fortschritts hat sich der heutige Mensch immer weiter von der Natur entfernt. Die so genannten Zivilisationskrankheiten resultieren aus der nicht mehr bestehenden ursprünglichen Umwelt und den dadurch geschwächten Selbstheilungs- und Regulationskräften. 80 bis 90% der Erkrankungen sind heute chronisch! Die Patienten kommen meist nicht mehr mit einer einzelnen Erkrankung, sondern zunehmend mit multipotenten Belastungen und Therapieblockaden wie z.B.

  • Fehlernährung
  • immunologische Mängel / Abwehrschwäche
  • toxische Belastungen aller Art
  • bakterielle Fehlbesiedelung des Darms
  • Enzym-Mängel
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • energetische Dysregulation
  • psychosomatische/somatopsychische Belastungen
  • geopathische Belastung
  • Belastung durch Elektrosmog
  • Belastung durch radioaktive Strahlung
  • fokaltoxische Belastungen (aus Zahnmaterial)
  • Umwelt-Belastungen
  • erbtoxische Belastungen

In Zeiten der Lebensmitteldenaturierung, der Umweltzerstörung, der Pharma- und Nahrungsmittelskandale, BSE-Krisen, Maul- und Klauenseuche, Vogelgrippe, Gammelfleisch, der Antibiotikumfunde in Honig, Fisch und Fleisch - um nur einige Fälle aufzugreifen - gewinnt die Rückbesinnung auf die Natur und die bewährten Naturheilverfahren immer stärker an Bedeutung.

Das alles erfordert ein dringendes UM-DENKEN bei Therapeut und Patient!
Meine Naturheilpraxis bietet ein breites Spektrum an Therapieformen an, die völlig neue Heilmöglichkeiten schaffen können.